Veranstaltungen September 2015

04.09.-06.09.2015 – Sektionsfahrt zur Amberger Hütte

Das lange Warten hat ein Ende! Als zweite Sektionsfahrt bieten wir in diesem Jahr die im Mitteilungsblatt schon an mehreren Stellen beschriebene, gelobte und sehenswerte Amberger Hütte an. Schön wäre, wenn uns auch in diesem Jahr wieder Bergbegeisterte aus unserer Sektion, oder auch gerne Gäste, auf dieser Fahrt begleiten würden.
Eigentlich weiss man ja gar nicht mehr, was man alles Beschreiben soll, denn wir sind ja mindestens einmal im Jahr auf unserer Hütte. Aber wie die Erfahrung zeigt, packt die meisten Ersttäter das Bergfieber und sie werden zu Dauerkunden die den Schrankogel, die Kuhscheibe, den Windacher Daunkogel, den Lausbichel oder auch die Wilde Leck von oben sehen wollen.
Alle Informationen über die Hütte können unter www.amberger-hütte.at im Internet eingesehen werden.
Die Unterkunft ist, wie die Verpflegung, perfekt und der Gepäcktransport möglich.
Wir bitten, unbedingt den Anmeldeschluss zu beachten, um eine ordentliche Organisation zu gewährleisten.

Teilnehmerzahl:
Max. 40 Personen

Fahrpreis:
Gäste: EUR 58.–;
Mitglieder: EUR 48.–;
Jugend: EUR 38.–;

Treffpunkt:
07:00 Uhr bei der Feuerwache in Amberg

Anmeldung und Auskunft:
Bis spätestens 18.08.2015 bei Wolfgang Birke und anschließender Einzahlung des Fahrpreises auf unser Geschäftsstellenkonto mit dem Vermerk „Amberger-Hütte“.
Gäste geben bitte Ihre Adresse, mindestens jedoch die Telefonnummer an.

Weitere Informationen

11.09.-14.09.2015 – Klettersteige im Rosengarten in den Dolomiten

Der Blick auf die imposanten Vajolettürme, die in den Himmel aufragenden Felszähne, überhaupt die beeindruckende Dolomitenlandschaft sind unser ständiger Begleiter bei diesen Touren im Rosengarten.
Die geplanten Klettersteige im Rosengarten sind eher leicht bis mittel zu bewerten, sie weisen aber auch ungesicherte Abschnitte auf, sie verlangen Trittsicherheit und Erfahrung im alpinen Gelände.

Die Ziele unserer Gemeinschaftstour sind u.a. die Klettersteige Majare und der Santnerpass.

Es sind anspruchsvolle Wanderungen mit Klettersteigabschnitten (B,C).

Stützpunkte:
Rotwandhütte und Rosengartenhütte

Ausrüstung:
Aktuell zugelassenes Klettersteigset, Hüftsitzgurt, Steinschlaghelm, Biwaksack

Voraussetzungen:
Kondition für 6-7 Stunden Gehzeit, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit Kenntnisse/Erfahrung im Begehen von Klettersteigen; Mitglied der Sektion Amberg des Deutschen Alpenvereins

Vorbesprechung:
Mit Ausrüstungstipps beim Dienstagstreff am 1.September 2015

Abfahrt:
Freitag ca. 7:00, Rückkehr Montag gegen Abend

Anmeldung und Auskunft:
Josef Siegert

Weitere Informationen

Neu: 14.09.-17.092015 – Watzmann

Der Watzmann ist mit 2713 m der höchste ganz in Deutschland gelegene Berg. Der Klettersteig über die drei Gipfel Hocheck, Mittelspitze und Südspitze gilt als eine der schönsten Überschreitungen der Ostalpen. Das Panorama am Gipfel reicht vom Voralpenland mit dem Chiemsee bis zu Großvenediger und Großglockner. Im Osten hat man stets den Tiefblick zum Königssee und aus der berühmten Ostwand leuchtet die orange Biwakschachtel herauf. Zur Abrundung der Tour werden wir noch dem Ingolstädter Haus einen Besuch abstatten.

Tourencharakter:
Klettersteig B, aber nicht durchgehend gesichert, Stellen I und II, ausgesetzt

Voraussetzungen:
Erfahrungen im Klettersteiggehen und Kenntnisse in der Sicherungstechnik, gute Kondition, Klettersteigausrüstung (kann z.T. ausgeliehen werden)

Der Tourenleiter behält sich vor, die Voraussetzungen der Teilnehmer zu prüfen.

Teilnehmerzahl:
Begrenzt!

Anmeldung und Auskunft:
Gerhard Siegert

Weitere Informationen

Neu: 16.09.2015 – Mountainbike Fahrtechnik Ia (für Einsteiger)

Fahren abseits von asphaltierten Wegen für Einsteiger Teil 1a. In diesem Kurs werden Grundtechniken des Mountainbike Fahrens vermittelt. Dieser zwei teilige Kurs ist speziell für Einsteiger oder Wiedereinsteiger, ist aber natürlich auch geeignet für Biker die einfach nur spielerisch Ihre Fahrtechnik verbessern wollen.

Kursziel:
Kursziel ist Sicheres Beherrschen der MTB-Basistechniken in einfachem Gelände.

Bike-Check, sicheres beherrschen der Bremsen, Übungen zum Gleichgewicht auf dem Bike, Bergauf und Bergabfahren, Überwinden von kleinen Hindernissen, Schalten und fahren am Berg.

Voraussetzungen:
Keine

Treffpunkt:
17:30 Uhr, Amberg Parkplatz Mariahilfberg, Dauer ca. 2 Stunden

Ausrüstung:
MTB + Helm. (Eventuell Protektoren für Ellenbogen und Knie)

Anmeldung und Auskunft:
Peter Segerer

Weitere Informationen