Veranstaltungen

Hier finden Sie die geplanten Veranstaltungen unserer Sektion. Auf der Startseite werden weiterhin regelmäßig die Termine veröffentlicht und per Newsletter versandt.
Zusätzlich zu diesen Veranstaltungen finden noch zahlreiche weitere Veranstaltungen in unseren Gruppen (Jugend, Familie, Klettern, Senioren) statt.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Schulung seiltechnische Maßnahmen, Hirschbachtal

17. März |09:00 - 16:30

Wer kennt es nicht, das mulmige Gefühl in der Magengegend, das sich einstellt wenn der Gletscher verschneit ist und man sich die Frage stellt, wie lange die letzte Spaltenbergungsübung eigentlich her ist? Oder wenn die KameradIn im Klettersteigset sitzt und man hofft, dass ihr auch ohne meine Hilfe ein Weg einfällt, wieder ans Stahlseil zu kommen?
Dieser Ausbildungstag richtet sich an diejenigen, die Spaß am Umgang mit Seil, Prusik und Karabiner haben. Wir wollen – je nach Vorkenntnisstand – einige grundlegende seiltechnische Maßnahmen lernen, üben oder vertiefen. Neben dem wichtigen Punkt Spaltenbergungstechnik (wenn hier auch natürlich im unvergletscherten Gelände) werden wir uns Themen wie z.B. dem Abseilen, dem Einrichten einer Rücklaufsperre mit einfachen Hilfsmitteln, dem Aufbau eines Flaschenzugs, oder dem Aufbau eines Fixseils widmen.
Diese Techniken lassen sich im nahegelegenen Hirschbachtal in heimischer Umgebung und ohne großen Fahrtaufwand üben. Denn: Nur wer im Trockentraining sicher agiert, darf hoffen, auch im Ernstfall handlungsfähig zu sein.

Voraussetzungen: Mitgliedschaft im Alpenverein Sektion Amberg, sicheres seilfreies Gehen im Fels I. Grad UIAA (auch im ausgesetzten Gelände), allgemeine Trittsicherheit, Ausdauer für Halbtagestouren, völlige körperliche Gesundheit sowie Grundkenntnisse in Knotenkunde und Sicherungstechnik.

Ausrüstung: Normgerechter Sitzgurt und normgerechter Kletterhelm, beides nicht älter als 7 Jahre bzw. kürzere Herstellerangabe für eine Aussonderung. Weitere notwendige Ausrüstung wird den Teilnehmern per E-Mail bekannt gegeben.

Teilnehmerzahl und Fachübungsleiter: Die Veranstaltung wird von Franz Lindner, Fachübungsleiter für Hochtouren, durchgeführt. Maximal sechs Teilnehmer.

Kursort: Hirschbachtal, Treffpunkt am Wanderparkplatz in Hirschbach (rechts kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Fischbrunn; Nähe Freibad)

Termin: Sonntag, 17. März 2024 von 09:00 Uhr (Treffpunkt in Hirschbach) bis etwa 16:30 Uhr (Rückkunft Parkplatz)

Anmeldung (bitte per Email) bis spätestens 9. März 2024 beim Veranstalter

Details

Datum:
17. März
Zeit:
09:00 - 16:30

Veranstalter

Franz Lindner
Veranstalter-Website anzeigen