Einladung zur Mitglieder­versammlung 2020 und 2021

Sehr geehrte Sektionsmitglieder,

die nachzuholende Mitgliederversammlung 2020 und die ordentliche Mitgliederversammlung 2021 der Sektion Amberg des DAV finden gemeinsam am Donnerstag, 15.07.2021, 20:00 Uhr, im Saal der „Alten Kaserne“, Dekan-Hirtreiter-Str. 5, Amberg, statt.

Tagesordnung 2020:

  1. Jahresbericht des Vorstandes
  2. Kassenbericht
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages für 2020
  6. Anpassung des Mitgliedbeitrages zum 01.01.2021

Tagesordnung 2021:

  1. Jahresbericht des Vorstandes
  2. Kassenbericht
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Genehmigung des Haushaltsvoranschlages für 2021
  6. (Nach)Wahl eines Vorstandsmitglieds – Beisitzer
  7. Anträge der Sektionsmitglieder
  8. Verschiedenes

Die Ehrung der Jubilare findet auf Grund der nach wie vor bestehenden Einschränkungen zu einem späteren Zeitpunkt statt.

Anträge der Mitglieder für die Mitgliederversammlung müssen spätestens 7 Tage vor der Versammlung bei der Geschäftsstelle schriftlich eingereicht werden.

Corona-Hygienemaßnahmen:

Beim Betreten des Versammlungsraumes hat der Teilnehmer die FFP2-Maske zu tragen und, falls vorhanden, einen Nachweis über seine Genesung bzw. einer vollständigen Impfung (Impfpass) vorzulegen.

Der Vorstand würde sich über ein zahlreiches Erscheinen freuen.

Unsere Geschäftsstelle öffnet wieder

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Corona-Lockerungen und Inzidenzwerte lassen es zu:
Unsere Geschäftsstelle öffnet wieder.
Ab Dienstag, 15.06.2021 ist Jochen wieder zur gewohnten Zeit
immer Dienstags von 18:00 – 20:00 Uhr für Euch da.

Bitte unbedingt beachten:
In den Sektionsräumen herrscht Maskenpflicht.
Ebenso müssen die Abstandsregeln beachtet werden.

Die Kletterhalle bleibt leider weiterhin vorerst für öffentliches Klettern geschlossen.

Höhenglücksteig

– ohne festen Termin –

Es sind zwar wieder Bergtouren möglich, dies ist aber Corona-bedingt nicht immer einfach zu bewerkstelligen, für viele ist die Gefahr einer Ansteckung auch noch zu groß. Für die Zeit “nach“ Corona wollen wir bei einer Begehung des Höhenglücksteiges im Hirschbachtal Klettersteig-Kenntnisse erwerben bzw. auffrischen.

Die Touren- einschl. Termin-Absprache erfolgt per Mail, nach Möglichkeit spätestens am Dienstag vor der Tour, damit Material in der Geschäftsstelle ausgeliehen werden kann, im Einzelfall aber auch kurzfristiger.

Termin: Je nach Wetterlage Montag bis Donnerstag abends, Freitag nachmittags, Samstag und Sonntag vormittags
Bei entsprechender Nachfrage werde ich die Veranstaltung mehrfach anbieten

Corona: Teilnahme unter Maßgabe der jeweils geltenden Corona-Bestimmungen

Voraussetzungen:
– Trittsicherheit
– Schwindelfreiheit
– Grundkenntnisse in der Sicherungstechnik

Ausrüstung:
– Klettergurt
– aktuelles Klettersteigset
– Steinschlaghelm

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung und Auskunft:
GeSie (Gerhard Siegert)