Wanderungen Seniorengruppe im Dezember 2022

Erste Wanderung:
Donnerstag, den 1. 12. 2022, von Oberleinsiedl nach Ursensollen
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 09:30 Uhr

Zweite Wanderung:
Mittwoch, den 21. 12. 2022, vom Kuhfelsen nach Waldhaus
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 09:30 Uhr

Für beide Wanderungen ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann

Klettertechnik in der Boulderhalle

Termin:
Freitag, 25. November 2022, 18 -20 Uhr

Du möchtest dein persönliches Kletterkönnen technisch verfeinern? Dann bist du hier genau richtig: Auf dem individuellen Leistungsniveau der Teilnehmer werden wir die Grundzüge der Klettertechnik erarbeiten; in der Boulderhalle auf Absprunghöhe, sodass ihr euch durch gegenseitiges Feedback optimal unterstützen könnt.

Kursziel:
Verbesserung der persönlichen Klettertechnik sowie Erlernen neuer technischer Kniffs und Tricks, um kraftsparend und ökonomisch Routen lösen zu können.

Kursinhalt:
Einführung in die Grundzüge der Klettertechnik entsprechend dem Niveau der Teilnehmer
– Eindrehen
– Richtiges Greifen
– Tritttechnik
– Körperschwerpunktverlagerung
– Froschtechnik
– Dynamisches Klettern
– …
Eigenes Definieren von Routen, die auf die jeweilige Klettertechnik abgestimmt sind

Veranstaltungsort / Treffpunkt:
Boulderhalle Frankenjura
(Blockhelden Erlangen: Kurt-Albert-Straße 1, 91088 Bubenreuth)

Voraussetzungen:
– Mitgliedschaft in der Sektion Amberg
– Beherrschen des 5. Schwierigkeitsgrades UIAA

Ausrüstung:
– Kletterschuhe
– Tape

Teilnehmerzahl:
mind. 2, max. 12 Personen

Kursgebühr:
lediglich Eintritt in die Boulderhalle

Anmeldung und Auskunft:
per E-Mail an Franzi Irler (irl.franziska@t-online.de) oder an Sarah Kolbe (kolbe.s@outlook.de)
Anmeldeschluss: 22. November 2022

Alpinklettern in den nördlichen Kalkalpen (Wilder Kaiser oder Wetterstein)

Termin:
01.11.2022-04.11.2022

Auch zu dieser Jahreszeit kann man noch schöne Klettereien im Gebirge erleben und ein wenig alpine Erfahrung sammeln.

Kursziel:
Erlernen der Fertigkeiten, die zum selbständigen Durchführen von Mehrseillängenrouten notwendig sind.

Kursinhalt:
– Standplatzbau
– Einsatz von mobilen Sicherungsgeräten
– Seilhandling und Seilmanagement
– Sicherungsgeräte
– Abseiltechniken
– Klettern in Seilschaft
– Tourenplanung und Durchführung
– Klettern von leichten und gut abgesicherten Mehrseillängenrouten

Veranstaltungsort / Treffpunkt:
DAV-Hütte

Zustieg:
Zustieg ab Parkplatz ca. 20min

Voraussetzung:
– Mitgliedschaft im Alpenverein Sektion Amberg
– Teilnahme an Vorbesprechungen
– Beherrschung der Sicherungstechniken in Mehrseillängenrouten
– Abseiltechniken im alpinen Gelände
– Seilhandling und Seilmanagement sollten kein Neuland mehr sein.
– Sicheres, solides und selbstständiges Vorsteigen im alpinen Gelände mindestens im Grad 5 UIAA.
– Kondition für 10-stündige Touren in den Bergen

Ausrüstung:
– Eigene Kletterausrüstung (Kletterhelm, Gurt, Kletterschuhe, Halbseile, Expressschlingen & Sicherungsgerät mit Plattenfunktion.)
– Falls vorhanden gerne auch Keile, Friends oder andere mobile Sicherungsmittel

Teilnehmerzahl:
max. 2 Teilnehmer

Anmeldung (bitte per Email) und Auskunft:
Anmeldeschluss: 25.10.2022
Niklas Soldner, EMail: siehe hier

Umgang mit mobilen Sicherungsmitteln

Termin:
22.10.2022 ca. 10-16Uhr

Vor allem in alpinen Kletterrouten ist es oft hilfreich die vorhandenen Sicherungen durch mobile und selbst mitgebrachte Sicherungen zu ergänzen. Doch der richtige Umgang mit Keilen und Friends will geübt sein, damit man ihnen – wenn es darauf ankommt – vertrauen kann.

Kursinhalt:
– Erlernen des Umgangs mit Friends und Keilen
– Klassische Fehler vermeiden
– Wann kann ich einem Placement vertrauen

Veranstaltungsort / Treffpunkt:
Steinwald
Wanderparkplatz Pfaben bei Erbendorf ca.10Uhr

Zustieg:
Zustieg ab Parkplatz ca. 20min

Voraussetzung:
– Mitgliedschaft im Alpenverein Sektion Amberg
– Teilnahme an Vorbesprechungen
– Sicheres und selbstständiges Vorsteigen am Fels, mindestens im Grad 5 UIAA
– Beherrschen der Sicherungstechniken beim Sportklettern

Ausrüstung:
– Eigene Kletterausrüstung (Kletterhelm, Gurt, Schuhe, Seil, Expressschlingen & Sicherungsgerät nach aktueller Lehrmeinung.)
– Falls vorhanden gerne auch Keile, Friends oder andere mobile Sicherungsmittel

Teilnehmerzahl:
max. 4 Teilnehmer

Anmeldung (bitte per Email) und Auskunft:
Anmeldeschluss: 21.10.2022 13Uhr
Niklas Soldner, EMail: siehe hier