Unterwegs im Toten Gebirge

Termin:
2. – 6. Juli 2020

Start der Tour:
am Donnerstag, 2.7.2020 um ca. 6.00 Uhr

Als Hochplateau mit dem Charakter einer Mondlandschaft, so wird das Tote Gebirge auch beschrieben. Es ist das größte Karstplateau der Nördlichen Kalkalpen. Die Wassermassen, die durch Regen und Schnee auf das Gestein fallen, versickern rasch auf diesem Karstsystem. Somit gilt das Gebirge im Ostteil mit seiner höchsten Erhebung, dem „Großen Priel“, als besonders wasserarm und vegetationslos. Umso schöner wird dadurch der Weitblick auf die Gletscherfläche des Dachsteins, die im Westen gelegenen Hochtäler mit ihren alten Zirben- und Lärchenwäldern oder der Tiefblick auf die blauen Augen der zahlreichen Seen in Oberösterreich und der nördlichen Steiermark.

Auf unserer Gemeinschaftstour ist täglich die gesamte Ausrüstung von Hütte zu Hütte mitzuführen.

Voraussetzungen:
– Kondition für 7-8 Stunden reine Gehzeit
– Schwindelfreiheit und Trittsicherheit
– erste Erfahrungen im Begehen von weglosem Gelände
– Mitglied in der Sektion Amberg des DAV

Teilnehmerzahl:
max. 7 Teilnehmer

Anmeldung und Auskunft:
Karl Groher, EMail und Telefon: siehe hier

Wanderungen Seniorengruppe im März 2020

DO, 05.03.2020 – Wanderung Schwend – Frechetsfeld
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 9:30 Uhr

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann


 
MI, 18.03.2020 – Wanderung St. Lampert – Pfaffenhofen
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 9:30 Uhr

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann

Sektions-Bilder-Abend 2020: Einladung + Aufruf für Bildbeiträge

Am Donnerstag, 12. März 2020 findet ab 19:00 Uhr in der „Alten Kaserne“ wieder unser alljährlicher Sektions-Bilder-Abend statt.
(Achtung: In der gedruckten Ausgabe der Rückschau hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Hier ist irrtümlich Mittwoch und nicht Donnerstag abgedruckt.)

Hiermit möchten wir alle Mitglieder herzlich zum Sektions-Bilder-Abend einladen.
Geboten wird ein Einblick in verschiedenste Unternehmungen der Vereinsmitglieder – angefangen von der Jugend bis hin zu den Senioren.

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Aufruf:
Wer Bilder hat und diese vorstellen möchte bitte unbedingt möglichst bald melden!
Auch Beiträge mit einer kleinen Auswahl Bilder sind jederzeit willkommen!
Wir freuen uns auf Eure Beiträge!

Auskunft & Absprache für die Bildbeiträge:
Sigrid Streich | Fon: 09621-2957 | Mail: siehe hier

Wanderungen Seniorengruppe im Februar 2020

DO, 06.02.2020 – Wanderung Kauerhof – Aichazandt
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 9:30 Uhr

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann


 
MI, 19.02.2020 – Wanderung Lauterach – Heimhof
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 9:30 Uhr

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann

Bergwochenende in den Stubaier Alpen (Amberger Hütte)

Termin:
Freitag, 31. Juli 2020 bis Sonntag, 2. August 2020
(2. Wochenende in den Sommerferien)

Abfahrt:
31. Juli 2020, 7:00 Uhr am alten Dultplatz gegenüber der Feuerwehr
(Bushaltestelle Schießstätteweg)

Beschreibung:
Wir starten am Freitag um 7:00 Uhr in Amberg am alten Dultplatz (gegenüber Feuerwehr) zur Abfahrt. Dann geht es auf mit dem Bus ins Ötztal bis nach Gries.
Von dort wandern wir gemeinsam zur Amberger Hütte, unserem Domizil für die folgenden beiden Nächte. Je nach Wetter und Vorlieben ist bereits am Freitag eine Einkehr auf der Sulztalalm, eine kleinere Wandertour oder eine paar Routen im Klettergarten an der Amberger Hütte möglich.
Zum Abendessen kocht das Hüttenwirts-Paar für uns so richtig auf. Wenn gewünscht gibt es sogar ein leckeres 3-Gänge-Menü mit feinster Tiroler Küche auf unserer Hütte.
Und natürlich kommen auch die Fans von Hirtenmakkaroni oder Wiener Schnitzel nicht zu kurz.

Am Samstag schließt sich dann jeder seiner gewünschten Gruppe an: Möglich ist Vieles! Zahlreiche Gipfel, Gletscher und Klettertouren warten auf die Erkundung. Der kleine See neben der Hütte lädt zudem die Kids zur Action auf und im Wasser ein.
Wie schon am Freitag auch werden wir auch am Samstag wieder gemütlich beisammen sitzen und den Abend ausklingen lassen. Die Erwachsenen dürfen sich dann ein Gläschen Wein oder Bier gönnen, während die Kids gemeinsam die Spielesammlungen oder den Boulderraum der Hütte erkunden.

Auch am Sonntag ist noch eine kleinere Tour möglich, bevor wir uns dann an den Abstieg nach Gries wagen.
Bestimmt findet sich auch wieder eine Gruppe, die gleich den Abstieg bis nach Längenfeld vornimmt.
Nachmittag starten wir dann gemeinsam zur Heimreise nach Amberg.

Voraussetzungen:
– Kondition für 550hm Aufstieg
(Gepäcktransport ist möglich)

Ausrüstung:
– Feste Kleidung und Schuhwerk für Wanderungen
– ggf. Klettersachen
– ggf. Badesachen, vor allem für die Kids
– Hüttenschlafsack
– AV-Ausweis (falls vorhanden)
– gute Laune

Teilnehmerzahl:
ca. 40 Teilnehmer

Kosten:
Der Fahrpreis (Gesamtpreis für Hin- und Rückfahrt) beträgt:
– Mitglieder DAV Amberg: 59,00 €
– Jugend/Kinder: 49,00 €
– Gäste: 69,00 €
Die Kontoverbindung für die Überweisung wird nach der Anmeldung mitgeteilt.
Erst mit Überweisung des Fahrtpreises ist die Anmeldung fixiert und der Platz endgültig reserviert.

Lager/Zimmerlager/Zimmer sowie Verpflegung müssen wie immer auf der Hütte vor Ort bezahlt werden.

Anmeldung (bitte per Email) und Auskunft:
Anmeldeschluss: 22.06.2020
Thomas Graf, EMail: siehe hier

Die Anmeldung ist verbindlich.
Die Teilnehmerzahl ist aufgrund der Busplätze und der reservierten Betten auf der Hütte begrenzt.
Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt nach Eingangzeitpunkt der Anmeldungen.
Eine Rücktritt (Erstattung der Fahrtkosten) nach Anmeldeschluss ist ausgeschlossen.