NEU: DAV Wandergruppe – für alle Wanderbegeisterten (regionales Wanderangebot)

Du machst gerne Tageswanderungen bei uns in der Region?
Dann ist unsere neue Wandergruppe garantiert etwas für Dich!
Egal, ob Du regelmäßig mitwandern oder nur ab und zu dabei sein möchtest: Melde Dich jetzt an für die WhatsApp-Gruppe „DAV Amberg – Wandergruppe“ und verpasse keinen Wandertermin mehr.

Wann finden die Wanderungen statt?

– Samstag, Sonntag oder Feiertag
– vorrangig in der Nebensaison, wenn wir nicht in den Bergen sind
– 1-2 mal pro Monat, bei passenden Wetterbedingungen
– Ankündigung der konkreten Termine und über eine WhatsApp-Gruppe
Der 1. Termine steht bereits: Am 1. Mai 2024 ist es soweit!

Wer kann mitwandern?

– Mitglieder der Sektion Amberg (Gäste sind zum „Schnuppern“ willkommen)
– Alle mit Kondition für 15-20km, je nach Tour für 400-1.000hm
– Achtung: beschränkte Gruppengröße pro Termin (wer sich zuerst anmeldet, ist bei dem Termin mit dabei)

Wo gehts hin?

– Landkreis Amberg-Sulzbach und Schwandorf
– Fränkische Schweiz
– Fränkische Alb
– Steinwald
– Fichtelgebirge
– Oberpfälzer Jura
– Oberpfälzer Wald-
– vorderer Bay. Wald
– Böhmerwald

Der erste Termin der neuen Wandergruppe

Der erste Termin steht auch bereits.
Und zwar unternehmen wir bereits am 1. Mai eine Wanderung – Details dazu gibt es in der WhatsApp-Gruppe.

Terminbekanntgabe und Anmeldung zu den Wanderungen

Alle Wandertermine werden in der WhatsApp-Gruppe „DAV Amberg – Wandergruppe“ bekannt gegeben, meist wetterbedingt erst ein paar Tage zuvor.
Anmeldung zu den Terminen dann jeweils nach eigenem Interesse und Zeitbudget.
Die Termine sind von der Gruppengröße begrenzt. Die Anmeldungen werden nach dem „first come first serve“-Prinzip für jeden Wandertermin nach vergeben.
Treffpunkt für die Wanderung ist in der Regel die Geschäftstelle des DAV Amberg, kann aber bei einzelnen Terminen abweichen.

Auskunft und Anmeldung zur WhatsApp-Gruppe:

Thomas Graf und Gerhard Siegert

Wanderungen der Seniorengruppe im Mai 2024

1. Wanderung:
Donnerstag, den 02.05.2024
von Unterklausen nach Grünreuth
Treffpunkt: Amberg, Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 09:30 Uhr

2. Wanderung:
Mittwoch, den 15.05.2024
von Troßalter nach Fürnried
Treffpunkt: Amberg, Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 09:00 Uhr

Für die Wanderungen ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann

Hochtour im Ötztal (vier Tage)

Termin:
Freitag, 28.06. – Montag 01.07.2024

Liebe Hochtoureninteressierte, auch dieses Jahr ist wieder eine Veranstaltung in den Zentralalpen geplant. Mit dem Hochjoch-Hospiz und der Vernagthütte haben wir zwei hoch gelegene Stützpunkte im Herzen der Ötztaler Alpen als Ausgangspunkte.
Wir beabsichtigen, uns im Rahmen von Trainingspassagen und geeigneten Bergtouren das grundlegende Handwerkszeug für Hochtouren zu erarbeiten bzw. aufzufrischen. Der gewählte Bereich des Ötztals bietet attraktive Ziele sowie interessante und abwechslungsreiche hochalpine Passagen, die es uns erlauben sollten, unser bergsteigerisches Rüstzeug wie Umgang mit Pickel und Steigeisen, sowie auch einige seiltechnische Grundlagen zu üben. Auch für die höheren Berge unabdingbare Themen wie Einheiten zur Spaltenbergung sowie der Aufbau von Sicherungspunkten in Schnee und Eis stehen auf dem Programm.
Welche Touren tatsächlich in Angriff genommen werden können, wird stark von den Verhältnissen vor Ort und dem technischen Können sowie der Ausdauer der Teilnehmer*Innen abhängen. Im Vordergrund werden jedoch nicht Gipfelziele stehen, sondern das Training alpiner Fertigkeiten.

Voraussetzung:
– Mitgliedschaft im Alpenverein Sektion Amberg
– sicheres seilfreies Gehen im Fels I. Grad UIAA (auch im ausgesetzten Gelände)
– allgemeine Trittsicherheit
– Schwindelfreiheit
– völlige körperliche Gesundheit
– Ausdauer für bis zu 8 bis 10 Stunden Gehzeit je Tag
– erste alpine Erfahrungen bei Bergtouren
– Grundkenntnisse in Knotenkunde und Sicherungstechnik sind wünschenswert

Ausrüstung:
Die notwendige Ausrüstung werden wir in einer Vorbesprechung klären.

Teilnehmerzahl:
max. 4 Teilnehmer (aufgrund der anspruchsvollen Thematik)

Vorbesprechung:
Dienstag, 4. Juni 2024, 20:00 h, im Gasthof „Zur alten Kaserne“ (im Haus unserer Geschäftsstelle)
bitte Teilnahme ermöglichen!

Kursort:
Hochjochhospiz (2.413 m) und Vernagthütte (2.755 m), Ötztal
je nach Wetterlage bleibt eine kurzfristige Änderung des Kursortes vorbehalten.

Trainer:
Die Veranstaltung wird von Franz Lindner, Fachübungsleiter für Hochtouren, durchgeführt.

Anmeldung (bitte per Email) und Auskunft:
Anmeldeschluss: 20.05.2024
Franz Lindner, EMail und Telefon: siehe hier

Karwendel-Transversale | von Mittenwald über die Ahornböden zum Achensee

Termin:
Mittwoch, 02.10. – Sonntag, 06.10.2024
(Brückentagswochenende über Tag der dt. Einheit)

quer durchs Karwendel – bei gutem Wetter inkl. Besteigung der Birkkarspitze

Mittwoch früh starten wir mit dem Zug Richtung Berge. Ziel ist der Bahnhof Mittwald. Von dort starten wir unsere 5-Tages-Wanderung – einmal von West nach Ost durchs Karwendelgebirge. Vor uns liegen der Gjaidsteig, der kleine und große Ahornboden sowie bei guten Wetterverhältnissen die Birkkarspitze. Ziel am Sonntag ist schließlich der malerische Achensee, von wo aus wir Sonntag Mittag wieder mit dem Zug Richtung Heimat aufbrechen.

Tag 1: Bahnhof Mittenwald – Hochlandhütte
Tag 2: Hochlandhütte – Gjaidsteig – Karwendelhaus
Tag 3: Karwendelhaus – Birkkarspitze – Karwendelhaus
Tag 4: Karwendelhaus – kleiner und großer Ahornboden – Binsalm
Tag 5: Binsalm – Achensee (Haltestelle Seepitz, Maurach)

Tourencharakter/Voraussetzungen:
– Gute Kondition für täglich bis zu 7 Stunden Gehzeit (1.000hm, 18km)
– Trittsicherheit
– Mitgliedschaft in der Sektion Amberg im DAV
– Teilnahme an der Vorbesprechung im Sommer (Terminabstimmung in der Gruppe)
Der Tourenleiter behält sich vor, im Rahmen einer Wanderung in der näheren Umgebung die Voraussetzungen und die Ausrüstung der Teilnehmer zu prüfen.

Begrenzte Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Auskunft und Anmeldung (bitte per Email):
Thomas Graf, EMail: siehe hier