Sektionsheft »Rückschau«

Der um einen Monat verlängerte Redaktionsschluss rückt unaufhaltsam näher!

DRINGENDER AUFRUF!
Es ergeht nochmals die Bitte an alle Interessierte und Funktionsträger ihre Beiträge, sofern sie im Printmedium veröffentlicht werden sollen, bis zum Freitag, den 14.12.2018 einzureichen.
Beiträge, die nach diesem Termin eingehen, können im Rückblick 2018 leider nicht mehr berücksichtigt werden.

Herzlichen Dank an alle, die mit ihren Beiträgen am Rückblick mitwirken.

Ansprechpartner: Wolfgang Birke

Gemütliche Winterwanderung (Kleiner Arber)

Vor kurzem habe ich mich ja als Eure neue Wanderleiterin vorgestellt und will nun auch zeitnah mit meiner ersten Tour starten:

Gemütliche Winterwanderung auf den Kleinen Arber mit Schlittenfahrt (Samstag, 02.02.2019)

In Fahrgemeinschaften fahren wir zum Wanderparkplatz Rißlochweg in Bodenmais. Von dort aus gehen wir in moderatem Tempo über die Rißlochwasserfälle (größter Wasserfall im Bayerischen Wald) zur Chamer Hütte. Dieser Weg verlangt vor allem im Winter eine gute Trittsicherheit und erhöhte Aufmerksamkeit, da dieser Weg über viele Steine und Wurzeln oft rutschig und glatt sein kann; landschaftlich jedoch einmalig!

Auf der Chamer Hütte angekommen, stärken wir uns zunächst bei einer gemütlichen Hütteneinkehr. Dort leihen wir uns dann auch die Schlitten für die Talfahrt aus.

Gut gestärkt geht´s dann natürlich noch das kurze, aber knackige Stück rauf auf den Gipfel des Kleinen Arber. Schließlich wollen wir ja ein tolles Gipfelkreuzfoto für den Jahresbericht und für unsere eigene Sammlung. Außerdem hat eine Wanderleiterin auch immer kleine Gipfelbelohnungen in ihrem Rucksack….

Mit einer fetzen Gaudi geht’s dann den Rodelweg mit Schlitten wieder runter nach Bodenmais.

Termin/Treffpunkt:
Samstag, 02.02.2019, 7.30 Uhr
Dultplatz Amberg zum Bilden von Fahrgemeinschaften

Gehzeiten:
ca. 2 ½ Std. (Abfahrt mit Schlitten)
ca. 4 Std. (bei Abstieg nach Bodenmais wg. Schneemangel)

Höhenmeter:
ca. 650 hm

Rückkunft in Amberg:
ca. 18.00 Uhr

Packliste:
– Wanderstiefel mit guter Profilsohle
– Wetterangepasste Kleidung
– Mütze, Handschuhe
– Genügend zu Trinken (evtl. Tee), mind. 1 Liter
– Ggf. Teleskopstöcke
– Ggf. Gamaschen
– Geld für Einkehr und Schlitten

Teilnehmeranzahl:
– mind. 4
– max. 12

Anmeldung und Auskunft:
Sieglinde Graf, Tel. 09621/15470

Wanderungen Seniorengruppe im Dezember 2018

DO, 06.12.2018 – Wanderung Kainsricht – Hahnbach
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 9:30 Uhr

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann


 
MI, 19.12.2018 – Wanderung Kuhfelsen – Waldhaus
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 9:30 Uhr

Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann

Schneeschuhtouren 2019

Tages-Schneeschuhtouren in der Umgebung

Aufgeben gilt nicht!
Vielleicht klappt es ja in diesem Winter mal wieder mit einer spontanen Schneeschuhtour.

Je nach Schnee- und Wetterlage werde ich wieder kurzfristig eintägige, eventuell zweitägige Touren in unserer Umgebung (Landkreis bis maximal Bayer. Wald oder Fichtelgebirge) anbieten.

Die Tourenabsprache erfolgt per Mail, nach Möglichkeit spätestens am Dienstag vor der Tour, damit Material in der Geschäftsstelle ausgeliehen werden kann, im Einzelfall aber auch kurzfristiger.

Voraussetzungen:
– Trittsicherheit
– Kondition je nach Tour für mehrere Stunden Gehzeit

Ausrüstung:
– Schneeschuhe (können in der Geschäftsstelle gegen Gebühr ausgeliehen werden)
– Teleskopstöcke
– feste Wanderschuhe
– Gamaschen

Anmeldung und Auskunft:
GeSie (Gerhard Siegert)

Weitere Informationen

Schneeschuhtour Alpin | Freitag 29. – Sonntag, 31. März 2019

Stützpunkt: Neue Bamberger Hütte in den Kitzbüheler Alpen

Voraussetzungen:
– LVS-Kenntnisse
– Trittsicherheit
– gute Kondition für mehrere Stunden Gehzeit

Tourenvorbesprechung einschl. LVS-Einführung (Teilnahme verbindlich!)
Anreise am Freitag früh, Aufstieg zur Hütte, nachmittags im Rahmen einer kleinen Tour LVS-Übung im Hüttenumfeld, Samstag und Sonntag Tourentage

Ausrüstung:
– LVS-Ausrüstung (kann in der Geschäftsstelle gegen Gebühr ausgeliehen werden)
– Schneeschuhe (können in der Geschäftsstelle gegen Gebühr ausgeliehen werden)
– Teleskopstöcke
– feste Wanderschuhe
– Gamaschen

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung und Auskunft:
GeSie (Gerhard Siegert)

Weitere Informationen