Unsere Geschäftsstelle öffnet wieder

Liebe Mitglieder,

die aktuellen Corona-Lockerungen und Inzidenzwerte lassen es zu:
Unsere Geschäftsstelle öffnet wieder.
Ab Dienstag, 15.06.2021 ist Jochen wieder zur gewohnten Zeit
immer Dienstags von 18:00 – 20:00 Uhr für Euch da.

Bitte unbedingt beachten:
In den Sektionsräumen herrscht Maskenpflicht.
Ebenso müssen die Abstandsregeln beachtet werden.

Die Kletterhalle bleibt leider weiterhin vorerst für öffentliches Klettern geschlossen.

Höhenglücksteig

– ohne festen Termin –

Es sind zwar wieder Bergtouren möglich, dies ist aber Corona-bedingt nicht immer einfach zu bewerkstelligen, für viele ist die Gefahr einer Ansteckung auch noch zu groß. Für die Zeit “nach“ Corona wollen wir bei einer Begehung des Höhenglücksteiges im Hirschbachtal Klettersteig-Kenntnisse erwerben bzw. auffrischen.

Die Touren- einschl. Termin-Absprache erfolgt per Mail, nach Möglichkeit spätestens am Dienstag vor der Tour, damit Material in der Geschäftsstelle ausgeliehen werden kann, im Einzelfall aber auch kurzfristiger.

Termin: Je nach Wetterlage Montag bis Donnerstag abends, Freitag nachmittags, Samstag und Sonntag vormittags
Bei entsprechender Nachfrage werde ich die Veranstaltung mehrfach anbieten

Corona: Teilnahme unter Maßgabe der jeweils geltenden Corona-Bestimmungen

Voraussetzungen:
– Trittsicherheit
– Schwindelfreiheit
– Grundkenntnisse in der Sicherungstechnik

Ausrüstung:
– Klettergurt
– aktuelles Klettersteigset
– Steinschlaghelm

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Anmeldung und Auskunft:
GeSie (Gerhard Siegert)

Wanderung Seniorengruppe am 2. Juni 2021

MI, 02.06.2021 – Wanderung rund um Lauterach
Treffpunkt: Parkplatz Hockermühlbad
Uhrzeit: 13:30 Uhr

Es geht wieder los: Die Senioren treffen sich am Mittwoch, den 02.06., um 13.30 Uhr am Hockermühlbad zu einer Wanderung rund um Lauterach. Dauer ca 2 bis 2,5 Std.
Keine Einkehr.
Teilnahme nur für Geimpfte, Getestete und Genesene.
Für diese Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.

Ansprechpartner: Erich Donhauser oder Alfons Altmann

Burgfest am 19./20. Juni 2021 fällt aus!

Liebe Mitglieder und Gäste der DAV-Sektion Amberg,

der aktuellen Corona-Pandemielage geschuldet, muss unser diesjähriges Burgfest, wie auch bereits andere „Freiluft-Veranstaltungen“, notgedrungen abgesagt werden.

In Bayern sind nach den geltenden Verordnungen öffentliche Feiern und Veranstaltungen unter freien Himmel grundsätzlich nicht erlaubt. Auch bei sinkenden Inzidenzzahlen wird nicht zu erwarten sein, dass dieses Verbot in naher Zukunft aufgehoben wird.
Es mag bitter und enttäuschend sein, dass unser traditionelles Burgfest nun schon nach 2020 zum zweiten Mal abgesagt werden muss. Aber die Gesundheit der Bevölkerung und die Eindämmung der Pandemie haben eindeutig Vorrang vor öffentlichen Festivitäten.

Inwiefern ein Ersatztermin noch in diesem Jahr möglich wäre, hängt einerseits von der Gesetzeslage und andererseits von den organisatorischen Voraussetzungen (z.B. Anzahl der verfügbaren Helfer*innen) ab.
Wir werden die Entwicklung stetig und aufmerksam verfolgen und ggfls. entsprechende Informationen bekannt geben.

Bleiben Sie zuversichtlich und vor allem gesund!

Bernd Schreiner
2. Vorsitzender