Hinweise zur Umstellung auf das SEPA-Basisverfahren

Durch die erfolgte Umstellung im Euro-Zahlungsverkehr wurden alle Zahlungsvorgänge, Lastschriften und Überweisungen auf das neue SEPA-Basisverfahren umgestellt.

– Bezahlung per Lastschrift:
Alle Mitglieder, die dem DAV Amberg eine Einzugsermächtigung erteilt haben, wurden automatisch auf das neue Verfahren umgestellt und müssen nichts unternehmen. Beim ersten SEPA-Einzug am 02.01.2015 werden wir Sie mit folgender Meldung informieren:

Beitrag 2015
Künftige Lastschrifteinzüge nehmen wir am … vor.
Unsere Gläubiger-ID DE56ZZZ00000465822
Ihre Mandats-Referenz (entspr. Mitgliedsnummer) …

– Bezahlung per Überweisung:
Alle Mitglieder, die ihre Beiträge weiterhin per Überweisung bezahlen, müssen ab dem Zeitpunkt der Umstellung die IBAN und BIC-Nummer angeben. Die Überweisungsträger der Banken werden dazu entsprechend umgestellt.

An dieser Stelle möchten wir darauf hinweisen, dass eine Überweisung der Beiträge wesentlich mehr Aufwand für die Geschäftsstelle verursacht, als das Lastschriftverfahren. Wenn Sie uns (und sich selbst) Arbeit ersparen möchten, füllen sie bitte die Einzugsermächtigung aus und lassen sie diese der Geschäftsstelle zukommen. Weitere Informationen zur Einzugsermächtigung finden Sie auf der Unterseite „Mitgliedschaft

Verantwortlicher für Geschäftsstelle und Mitgliederverwaltung:
Jochen Huhn